Montag, 16. Juli 2012

Burger

Dieses Wochenende war bei meinem Freund und mir BURGER-TIME! Ich hatte letztens irgendwo tolle vegane Burgerbrötchen mit Sesam gekauft und Bratlinge hatte ich sowieso noch da. Also noch fix Salat geholt, Gurke und Tomate geschnitten, vegane Mayo (die übrigens total gut schmeckt, von Vitam) aus meinem Geburtstags-Geschenkkorb aufgemacht, Ketchup bereitgestellt und los gehts! Da ich noch 4 Kartoffeln hatte, habe ich für die erste Burger-Runde am Samstag noch ein paar Wedges gezaubert und sie mit einer Mischung aus Olivenöl, Pommeswürzer, Salz, Pfeffer, Chili, Kurkuma, Curry und Paprikapulver bestrichen (Hauptsache schön würzig :D). Wir wollten ja eigentlich die 4 Brötchen an einem Abend verputzen, aber es war einfach nicht möglich, also haben wir uns gestern Abend noch mal schmecken lassen. Mit ein paar Röstzwiebeln bekommt das Ganze noch einen gewissen Pfiff :)

Einmal mit dem Burger von Aldi und knusprigen Wedges...


...und einmal mit dem Curry-Grünkern Bratling von Netto :)


Wünsche euch einen guten Start in die Woche :) Gute Nacht :P

Kommentare:

  1. Seit wann lebst du vegan???
    Ich bin seit knapp 5 Jahren Vegetarierin.^^
    Mein Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :) seit Anfang 2012. Davor war ich 7 Jahre Vegetarierin, hab aber immer sehr wenige Milchprodukte zu mir genommen, daher war die Umstellung überhaupt nicht schwer! Willst du es auch versuchen?

      Löschen